Über unser Partnerunternehmen:

DIRS21 by TourOnline AG

Bei DIRS21 handelt es sich um ein Team, welches sich auf die Vermarktung von Betrieben in der Hotellerie, im Bereich der Gastronomie und rund um das Tourismusgewerbe spezialisiert hat. Geschäftsführer und CEO der TourOnline AG ist David Heidelberg, der das operative Geschäft des Unternehmens leitet. Seit mittlerweile mehr als 20 Jahren bietet DIRS21 ein umfassendes Vertriebs- und Vermarktungsangebot, welches durch ein Team aus 60 Mitarbeitern stets erweitert wird. Trotz des Wirkungsbereichs in Leipzig und Wernau sind die Leistungen auch über die Grenzen Deutschlands nutzbar.

Das Ziel des Unternehmens liegt bei der Steigerung der betrieblichen Reichweite sowie bei der Erhöhung der Buchungszahl. Daher werden regelmäßig neue Funktionen und Leistungen entwickelt, die eine reibungslose und kompakte betriebliche Vermarktung ermöglichen. Der elektronische Betrieb soll dadurch zum Grundstein zukünftiger Erfolge werden und die Kooperation zwischen Unternehmen und DIRS21 vereinfachen. Hierbei erfolgen die gewünschten Maßnahmen stets aus einer Hand, was Geschäftsführung und das leitende Personal bestätigen.

DIRS21

Screenshot der DIRS21 Webseite www.dirs21.de

Betriebliche Vermarktung für Hotels

Der Leistungsschwerpunkt liegt auf der Entwicklung neuer Vermarktungskonzepte für Hotels. Dies bezieht sich beispielsweise auf die Buchung, die in Verbindung mit technischer Innovation vollständig digital erfolgen soll. DIRS21 setzt hierzu auf direkte Schnittstellen zu gängigen Plattformen und ermöglicht eine stetige Entwicklung neuer Alltagslösungen. Dadurch soll es für die Betriebe deutlich einfacher werden, die aktuelle Belegung zu verwalten und neue Kunden zu gewinnen.

Diesen Ansatz setzt DIRS21 auch für Gastronomiebetriebe sowie für touristisch tätige Unternehmen um. Auch hierbei spielt die Verknüpfung mit Buchungssystemen eine entscheidende Rolle, um die bisherigen Schwierigkeiten der Vermarktung zu verstehen. Im Rahmen der Gesetzeslage und der Entwicklung am Markt arbeitet das Unternehmen an neuen Lösungen, die sich direkt mit den Seiten der Betriebe verbinden lassen. Das Ziel ist daher, eine einheitliche Verknüpfung zahlreicher Tools zu schaffen, ohne dass mehrmalige Eingaben erforderlich werden.

Modulare Zusammenstellung von Leistungen

Eine Besonderheit der Leistungen bei DIRS21 stellt der modulare Zusammenbau dar. Auf diese Weise lassen sich einzelne Lösungen nicht nur im Komplettpaket buchen und nutzen, sondern zudem nach individuellem Ermessen unterteilen. Hierzu werden die Leistungen in mehrere Wirkungsbereiche unterteilt, denen im Betrieb jeweils andere fachkundige Mitarbeiter zugewiesen sind. Dadurch wird es für die Betreiber deutlich einfacher, die Vermarktung entsprechend eigener Budgets und Kapazitäten anzupassen. DIRS21 fokussiert sich daher auf individuelle Angebotsbereiche.

Facettenreiche Geschäftsleistungen

Ein detaillierter Blick auf das DIRS21 Portfolio zeigt, dass Betrieben in Hotellerie und Gastronomie verschiedenste Lösungen geboten werden. Der Fokus liegt an dieser Stelle auf der Integration von Schnittstellen und deren Management, was die folgenden Leistungen im Detail zeigen:

Cockpit-Einrichtung im Marketing

Rund um die Cockpit-Einrichtung und die damit verbundene Überprüfung sollen die optischen Erwartungen der Besucher erfüllt werden. Hierbei handelt es sich um eine Art moderne und ansprechende Weboptimierung, die mit zusätzlichen Funktionen und Details verknüpft ist. Klare Angaben zu Stammdaten, Preisen und Verfügbarkeiten lassen sich dadurch zentral auf der Hotelseite integrieren, um dem Nutzer das Buchen des nächsten Aufenthalts zu vereinfachen. Für die Überprüfung und Einschätzung neuer Kampagnen ist das Cockpit daher überaus einfach.

Umsetzung des Direktvertriebs

Die Direktbuchung für Hotelwebseiten macht DIRS21 zu einer wirksamen Wahl, um die eigene Seite ohne viel Aufwand zu verlinken. Hierzu bietet DIRS21 eine individuelle Buchmaske, welche mit ihrer Abkürzung IBE für Internet Booking Engine steht. Der Vorteil des Services ist eine zentrale Verwaltung und Übertragung der Daten, mit denen sich alle wichtigen Angaben für den Gast aufbereiten lassen. So wird eine einwandfreie Buchung direkt auf der Seite des Hotels möglich, selbst wenn der Gast auf einem Portal auf die Angebote gestoßen ist.

Effizientes Channel-Management

Mit einem effizienten Channel-Management setzt DIRS21 auf eine deutliche Steigerung der Reichweite. Hierbei werden die Buchungsdaten zentral über die Hotelsoftware gesteuert, um für eine automatische Übertragung auf sämtliche Hotelportale zu sorgen. Dadurch werden die eingegangenen Buchungen auch auf anderen Ebenen ersichtlich, was doppelte Buchungen vermeidbar macht. So kommt es aus Sicht der Besucher nicht zu Unklarheiten oder fehlerhaften Buchungen, wodurch die aktuelle Belegung innerhalb weniger Sekunden überprüfbar wird.

Einbindung von Schnittstellen

Um das Management neuer Einträge zu vereinfachen, bietet DIRS21 die Ausarbeitung und Einbindung von Schnittstellen. Diese stellen eine direkte Verbindung zur Software des Hotels dar und machen es möglich, sich aktuelle Buchungen unmittelbar auf dem Display anzeigen zu lassen. Dies fördert den Abgleich mit freien Ressourcen im täglichen Betrieb, wodurch sich die DIRS21 zu einer einfachen Art der Überprüfung entwickeln. Auch Änderungen sind dank der digitalen Speicherung keine Belastung für das Personal oder direkt im System.

DIRS21 Schnittstelle

Unsere DIRS21 Schnittstelle gleicht die freien Hotel Ressourcen mit DIRS21 ab. Unabhängig, ob Änderungen über DIRS21 erfolgen oder über unsere Hotelsoftware und Online-Reservierung.

Digitale Abwicklung bei DIRS21

Besonders in ihrer Verbindung entfalten die vielen digitalen Leistungen für Hotels und Restaurants ihr volles Potenzial. Eine Veröffentlichung der eigenen Anzeigen auf Hotelplattformen ist zum Beispiel nur dann sinnvoll, wenn auch die Buchung digital erfolgen kann. Hierzu ist die Übertragung der Daten ins System des Hotels zwingend erforderlich, um in Echtzeit auf neue Anfragen zu reagieren. In der heutigen Zeit bieten digitale Systeme und Lösungen daher den entscheidenden Unterschied, weshalb sich DIRS21 seit vielen Jahren für mehr Transparenz in der Branche einsetzt.

Dies erfolgt neben der Gestaltung neuer Konzepte auch durch die Beratung zu den bereits bestehenden Ansätzen und Programmen. Daher wirbt DIRS21 damit, die Online-Vermarktung für die Betriebe verbessern zu können und das Management zu vereinfachen. Dank digitaler Schnittstellen gestaltet sich die Abwicklung deutlich schneller und wirksamer, was letztendlich den Gästen helfen soll. So entsteht mit DIGS21 ein verlässliches Konzept, welches bis zum Jahr 2020 bereits laut eigenen Angaben von mehr als 5.300 zufriedenen Kunden angewandt wurde.

Innovative Unterstützungskonzepte für Gastbranchen

DIRS21 ist an dieser Stelle ein wichtiger Bestandteil der TourOnline AG und lebt selbst von einer gesunden Gastronomie und Hotellerie. Der Leistungsschwerpunkt liegt daher nicht nur auf der technischen Implementierung neuer Systeme, sondern vor allem auf der stetigen Beratung durch kompetente Partner. Durch das weitreichend aufgestellte Team hat jedes Unternehmen einen eigenen Ansprechpartner, der sich bei Bedarf um die Wartung und Erweiterung digitaler Systeme kümmert. Dadurch bezeichnet sich DIRS21 selbst als wirksames Mittel im Marketing und ermöglicht es, die Verwaltung einheitlich zu zentralisieren. In Verbindung mit einem strukturierten Support bleibt den Kunden auch bei Fragen ein kompetenter Ansprechpartner erhalten.

Weblinks

Anmwerkung: Informationen recherchiert auf der Partnerwebseite vom 08.11.2020.